Gehe zu…

IGEAWAGU

FAKTEN INFORMATIONEN WELTGESCHEHEN

RSS Feed

Wednesday, February 24, 2016

Zitronen 10.000-mal stärker als Chemotherapie

und ihre wunderbaren Geheimnis umwitternden versteckten Kräfte – Sie können nun einem Freund in Not helfen, indem Sie wissen lassen, dass Zitronensaft Vorteile bei der Verhinderung von Krebskrankheiten bringt. Sein Geschmack ist angenehm, und es gibt nicht die schrecklichen Nebenwirkungen der Chemotherapie.

Gesellschaft

Georgia Guidestones – Reduktion der menschlichen Bevölkerung des Planeten Erde auf 500 Millionen Menschen

[27.04.2009] Wir erinnern: Die Weltbevölkerung auf 500 Millionen Einwohner zu begrenzen, heißt nichts anderes, als neun Zehntel aller Menschen weltweit auszurotten. Der wirkliche Ursprung dieses merkwürdigen Monumentes ist und bleibt mysteriös. Niemand kennt die wahre Identität der Person oder der Gruppe, welche die Errichtung der Marksteine in Auftrag gaben.

Beschwerden

Krebstherapie bereits wenige Tage später wieder gesund

Die Samen der Regenwaldfrucht Fontainea picrosperma haben diese Wirkung in einer ersten Studie Die großen roten Beeren des australischen Blushwood Tree enthalten Substanzen, denen kein Krebs standhalten kann. Die Früchte wären die erste natürliche Ressource für ein Krebsmedikemant Krebstherapien haben bis heute viele Risiken, dauern lange und meist ist es zweifelhaft, ob sie auch tatsächlich

Asylpolitik

20 Asylwerber fordern 2.000 Euro netto Taschengeld und traten in Hungerstreik

Die Flüchtlingskrise hat viele Gesichter. Ein besonders hässliches bekommen derzeit die Kärntner zu sehen. In St. Kanzian am Klopeinersee traten 20 Asylwerber in Hungerstreik: Sie fordern 2.000 Euro netto pro Monat Taschengeld und statt der Fremdenkarten, die ihnen als Asylwerber ausgehändigt werden, einen richtigen Reisepass, wie auch die Kronenzeitung berichtete.

Asylpolitik

In Berlin werden 11 Euro, in München bis zu 16 Euro und in Kleve in Nordrhein-Westfalen 16 Euro pro Tag und Person für das Essen eines Flüchtlings bezahlt

Davon bleibt das zusätzliche Taschengeld von 147 Euro, das beispielsweise einem alleinstehenden erwachsenen Flüchtling pro Monat bar ausbezahlt wird, unberührt.“Das sei fast das dreifache Einkommen eines Hartz-IV-Empfängers, dem nach Auskunft der Nürnberger „Bundesagentur für Arbeit“ nur 4,72 Euro pro Tag (143,42 Euro im Monat) pro Person für Nahrungsmittel und Getränke zur Verfügung stehe.

Asylpolitik

Frechheit: 16 Euro täglich für Essen pro „Flüchtling“ – 4,62 Euro für Hartz IV Bezieher

Man scheint bemüht zu sein, weiteren sozialen Sprengstoff schaffen zu wollen, anders ist das alles nicht mehr erklärbar. 16 Euro pro Tag und Person werden für das Essen eines „Flüchtling“ bezahlt, allerdings bleibt das zusätzliche Taschengeld davon unberührt, anders wie bei unseren Hartz-Empfängern, die mit 4,62 Euro pro Tag und Person auskommen müssen. Die halbe

Gesellschaft

HarzIV Der Bescheid

Sie haben jetzt den Bescheid bekommen, dass Ihre Mietkosten zu hoch sind. Sie werden aufgefordert nach § 22 I SGB II Ihre Mietkosten zu senken, wie Sie das machen bleibt natürlich Ihnen überlassen. Untervermieten Sie mal ein Zimmer, wenn Sie in einer 1,5 Zimmerwohnung als Mutter mit zwei Kindern wohnen.

Gesellschaft

Harz 4 – Ihr Widerspruch

In Ihrer Aufforderung steht bestimmt: „Widerspruch sei nicht zulässig“ legen Sie trotzdem schriftlich Widerspruch ein, geben Sie den Widerspruch unter Zeugen bei der Arbeitsagentur (ARGE) ab. Lassen Sie sich die Abgabe mit Datum, Uhrzeit und lesbarer Unterschrift bestätigen. Denken Sie daran, Sie wollen nicht umziehen, man will Sie umziehen. Es muss auch der Grundsatz der

Gesellschaft

Harz 4 Nachweis – neue Wohnung?

Sie müssen nachweisen, dass Sie sich um eine neue Wohnung bemühen. Wenn Sie sich aber nicht bemühen kann man Sie hier für nicht bestrafen. Ihre Suche war eben erfolglos, es gibt sowieso viel zu wenig geeignete Wohnungen. Sie sollten auf jeden Fall bei der ARGE einen Antrag stellen, dass die durch die Wohnungssuche entstandenen Kosten

Gesellschaft

Hartz4 Umzug – Kostenübernahme Kostenvoranschläge und Billigfirmen

Die Kostenübernahme Sie müssen einen Antrag auf Kostenübernahme für Ihren Umzug stellen, immer davon ausgehend Sie sind Hartz IV Empfänger. Beachten Sie folgendes im Krankheitsfall oder bei Behinderungen: Sie bekommen einen Packer gestellt, sowie Umzugskisten, Kleiderkisten, Seidenpapier und Luftpolsterfolie. Ihnen wird alles eingepackt, ausgepackt, de- und remontiert. Falls nötig wird bei der Be- und Entladestelle

Gesellschaft

„Hartz4 Umzug“ und Billigfirmen?

Sie lassen sich alle Ihre Unterlagen zurückgeben und gehen zur Beratungsstelle in Ihr zuständiges Rathaus. Es ist ratsam vorher einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Nach Ihrem Beratungsgespräch bekommen Sie einen so genannten Beratungsschein für einen Rechtsanwalt. Mit diesem Beratungsschein suchen Sie bitte einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl auf. Die Kosten die der

Gesellschaft

Kosten für Renovierungsbedarf?

Damit aber nicht genug, vielleicht gibt es in der neuen sowie in der alten Wohnung Renovierungsbedarf und laut Mietvertrag müssen Sie dem folge leisten. Auch diese Kosten müssen grundsätzlich nach § 22 Abs.1 SGB II von der ARGE übernommen werden.

Gesellschaft

Einrichtung neue Wohnung?

Zur Einrichtung der neuen Wohnung gehört, sofern nicht vorhanden: eine Abwaschspüle mit Armatur (Kostenanteil 100,- €), sowie ein Spiegelschrank im Bad (ca. 39,- €). Sollten Ihre Gardinen aus der alten Wohnung nicht mehr verwendbar sein haben Sie Anrecht auf neue. Hier wird Ihnen eine einmalige Zahlung bis zu 345,- € als Erstausstattung bewilligt. Dasselbe gilt

Gesellschaft

Der Beratungsschein

Um an einen Beratungsschein zu kommen, müssen Sie zu Ihrem zuständigen Bürgeramt, Rathaus oder Amtsgericht. Die Beratungsstellen sind in jedem Bezirk und in jeder Stadt woanders. Auskunft darüber gibt jedes Bürgeramt.   Am besten Sie rufen bei Ihrem zuständigen Bürgeramt an, und lassen sich die Telefonnummer der nächsten Beratungsstelle geben. Nun rufen Sie bei der

Gesellschaft

Zu einem Beratungsschein kommen Sie auf folgende Weise bei Harz VI

Als Hartz IV oder ALG II Bezieher haben Sie Anspruch auf einen Rechtshilfe – Beratungsschein! Den erhalten Sie nach Vorlage Ihres ALG II Bescheides oder des Hartz IV Bescheides bei Ihrem Amtsgericht oder Bürgeramt vor Ort. Es gibt neuerdings Beratungsstellen die den Beratungsschein nicht ausstellen wollen! In einigen Amtsgerichten bekommt man statt des Beratungsscheines einen